vergangene Veranstaltungen

Klimakonferenz 2020

16. September 2020 – Die Klimakonferenz diskutiert Lösungsansätze für Vermeidungs- und Anpassungsstrategien in der Klimathematik.

 

Kein Thema war im Jahr 2019 so präsent wie der Klimawandel. Warme Winter, Temperaturrekorde und starke Stürme begleiten weiterhin die Debatte und führen immer wieder die bereits existierenden Folgen vor Augen. Um eine weitere Verstärkung des Klimawandels zu vermeiden, haben diverse Regionen, Kantone und Gemeinden ihre bisherigen Emissionsziele angepasst. Doch wie kann eine fossil-freie Gesellschaft aussehen? Welche Massnahmen sind wirkungsvoll und was bedeutet dies für die Region?

 


Seit vielen Jahren baut die HSR Hochschule für Technik Rapperswil in klimarelevanten Themen eine einzigartige Expertise auf. Beispiele dafür sind Solartechnik, Power-to-Gas, Hochwasserschutz, Raum- und Verkehrsplanung, Landschaftsarchitektur, Gebäudetechnik, Stoffkreisläufe und Recycling, Kommunikationsmethoden für den Miteinbezug von Stakeholdern und viele mehr.

 

 

Dieses an der HSR vorhandene Wissen wird mit dem Klimacluster gebündelt. Damit schafft dieser eine Plattform für die sozialen, technischen, ökonomischen, planerischen und ökologischen Aspekte der Reduktion der Treibhausgase und einer Anpassung an den Klimawandel. Der ganzheitliche Ansatz zur Bewältigung der Klimakrise ermöglicht die Entwicklung von fachübergreifenden und realistischen Klimastrategien.